Farbwahl

Stefanie Lippert Businessfoto Outdoor

Die richtigen Farben auf Businessbildern

Farben wirken durch einen direkten visuellen Eindruck und haben eine intensive unbewusste Bedeutung, die jeden von uns beeinflusst.  Es ist also nicht nur die Pose die über ein gutes Businessfoto, Porträt oder Selfie entscheidet. Im Gegenteil: es kommt vielmehr darauf an, das passende Outfit mit der richtigen Farbe zu kombinieren! Hier ein paar Tipps für die Auswahl!

Farben haben eine unbewußte Wirkung!

Wir kennen es aus dem medizinischen Bereich. Der Arztkittel ist weiß – die Reinheit. In Kliniken trägt das Personal inzwischen blaue Kleidung. Blau steht für Hygiene, aber auch für Vertrauen und Frieden. OP-Kleidung ist grün. Grün symbolisiert Natur, Gesundheit und Vitalität. Wahrscheinlich würden wir staunen und etwas misstrauisch sein, erschiene ein Arzt in dunkelbraunem Kittel. Wir würden unbewußt wenig Vertrauen haben, während ein Tischler im braunen Arbeitsoverall uns professionell erscheint. Im Geschäftsleben wird die Farbe schwarz bevorzugt. Der schwarze Anzug oder das schwarze Kostüm strahlen Seriosität aus. Unsere Gesellschaft hat hier viele “Schubladen” gebaut die mit Emotionen und Bedürfnissen verknüpft sind.
Farben lassen sich aber nicht nur nach der Farbe selbst einteilen, sondern auch in warme und kalte Nouancen. Dabei wirken kühle Farben eher zurückhaltend. Die warmen Farben ziehen den Blick eher auf sich und dominieren das Bild.


Farben transportieren Emotionen.

Sie lenken Aufmerksamkeit und können unterschiedliche Gefühle auslösen. Wir sehen es im Marketing und Werbung genauso wie bei unserer persönlichen Wahl für unsere Kleidung oder die Farben in der Natur. Farben haben die Macht, Entscheidungen zu beeinflussen oder sogar unser Gedächtnis zu verbessern. 

Schlankeffekt mit dunklen Tönen

Nein, ich möchte dir keinesfalls ans Herz legen, ab sofort nur noch Schwarz zu tragen – schließlich sollst du dich in deinen eigenen Farben wohlfühlen! Zumindest aber auf Fotos kannst du dir den “Schlank-Zauber-Effekt” von dunklen Farbtönen zu Nutze machen. Helle und gemusterte Teile neigen dazu, auf dem Bild den Figurbereich zu betonen.

Zart & eintönig
Die Sache ist die: Wer auffällige Muster trägt, lenkt oft vom Gesicht ab – und zaubert sich nicht selten ein paar Kilo mehr auf die Rippen, als tatsächlich vorhanden sind. Zwei überzeugende Pro-Argumente dafür, das geliebte Blumen-Print-Stück bei der nächsten Foto-Option im Schrank hängen zu lassen! Komplett auf Muster zu verzichten soll das nicht heißen. Jedoch empfehle ich hier, dies mit Bedacht zu wählen.

Rot vs. Blau
Hier bin ich! Rot ist eine Farbe, die gesehen werden will. Sie verkörpert Energie und Selbstbewusstsein, kann aufgrund ihrer Signalwirkung aber auch als „too much“ empfunden werden. Hier ist Dein Wohlbefinden ein guter Indikator. Gibt dir der rote Pulli z.B Stärke wenn du ihn trägst, dann ist es die richtige Wahl.
Blau vermittelt Ruhe und Gelassenheit. Während helle Blautöne eher frisch wirken, steht dunkles Blau für Klarheit und Vertrauen – je höher der Grauanteil, desto ruhiger der Farbton.

Gelb vs. Violett
Gelb ist eine „sonnige“ Farbe, die gute Laune macht und kommunikativ wirkt. Gelbtöne beleben und strahlen im wahrsten Sinn des Wortes Licht und Freundlichkeit aus.
Violett enthält sowohl warme Rot-, als auch kühle Blauanteile und wirkt opulent und selbstbewusst. Mit kühlen Farben kombiniert ist Violett elegant, mit warmen Tönen luxuriös.

Mit Farben lassen sich wirkungsvolle Akzente setzen mit denen du auch deine potetiellen Kunden beeinflussen kannst. Nutze das bewusster im Alltag und für deinen Erfolg. Zum Beispiel so:

• Persönlichkeit

Wähle deine Farben bewusst. Je nachdem welche Werte, Eigenschaften oder Stimmung du gerade ausdrücken willst.


• Funktionalität

Farben sollten dem Anlass entsprechend gewählt werden: Bis du oft in offiziellen Meetings, sind gedeckte Farben oft besser. Willst du eher deine Freiheit signalisieren und kannst locker an jedem beliebigen Ort arbeiten, dann wirken helle Pastelltöne besser.


• Lieblingsfarben

Wir alle haben zwar Farbvorlieben. Die persönliche Lieblingsfarbe ist aber nicht immer die beste Wahl bei der Kleidung. Entweder weil die Mode gerade eine andere Farbe als „trendy“ vorgibt. Oder weil wir aufgrund unseres Hauttyps oder unserer Figur darin nicht gerade vorteilhaft aussehen. chte am besten auf deine Hautfarbe, wenn du ein Kleidungsstück anziehst. Wirkst du eher blass ist die Farbe für dich nicht gut geeignet.


• Kombination

Nicht alle Farben harmonieren miteinander. Besonders ausgeglichen wirken sogenannte Komplementärfarben. Ausgehend von den drei Grundfarben Rot, Gelb, Blau wird die Komplementärfarbe immer aus den beiden anderen gemischt. Rot harmoniert also mit Grün, Blau mit Orange, Gelb mit Lila. Bei der Kleidung wiederum wirkt es besonders stilvoll, wenn insgesamt nicht mehr als zwei Farben verwendet werden. Und, ich spreche hier nicht unbedingt von Volltonfarben- sprich kräftigen Farben. Es können auch immer leichte Farbnoucen sein.

Konnte ich dir damit ein paar gute Tipps geben?

Bei meinen Shootings berate ich dich immer direkt. Wir schauen was du in deinem Kleiderschrank hast und ich sage dir was gut auf den Fotos wirkt wenn wir fotografieren.

Fazit


Viele meiner Kundinnen wissen nicht, was sie beim Shooting anziehen sollen.

So cool, wenn du dann gut vorbereitet zum Shooting gehen kannst. Trägst du ein Outfit in dem du dich wohlfühlst, dann spiegelt sich das immer in den Fotos wider.

Ich begleite dich!

Mein Angebot:

  1. Wenn du den Gedanken schon länger mit dir rumträgst, neue Businessfotos machen zu lassen, dann kannst du dir jetzt ein kostenloses Gespräch mit mir buchen und wir schauen gemeinsam, mit welchen Fotos du durchstarten kannst.

Klick hier einfach auf den Link:

2. Auf meiner Homepage findest du eine kleine Shootinganalyse, die dir direkt das passende Paket auswertet. Du beantwortest dort einfach ein paar Fragen und das Angebot wird dir per Mail zugeschickt.

Klicke einfach hier auf den Link.

Hast Du Lust bekommen?

Dann klicke hier auf meine Homepage und lass dich inspirieren

Klingt gut, aber Du möchstet noch etwas mehr darüber wissen?

Dann sicher Dir jetzt ein kostenloses Kennenlerngespräch mit mir und lass uns schauen ob das Angebot das Richtige für Dich uns Dein Business ist.

Du möchtest mehr wissen?

Dann besuche mich gerne auf facebook oder Instagramm oder schaue dir den Presseartikel an

Ich freue mich auf dich kennenzulernen!

Deine Stefanie

Stefanie Lippert Businessfotografie Muenchen Portraet

HEY,

ich bin Stefanie und die richtige Fotografin an deiner Seite, wenn es darum geht, deine powervolle Persönlichkeit und Ausstrahlung als Unternehmerin auf Fotos sichtbar zu machen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.